Suche
Verbandsorgane

Verbandsversammlung

 

Grundlage für das Stimmrecht in der Verbandsversammlung ist § 5 der Verbandsordnung.
Dieser lautet:

 

 
(1)




(2)

(3)

 
Jedes Verbandsmitglied hat mindestens eine Stimme. Verbandsmitglieder,
in deren Gebiet der Verband jährlich mehr als 100.000 m³ Wasserverbrauch
berechnet, erhalten je angefangene 100.000 m³ eine weitere Stimme.
Maßgebend ist der Wasserverbrauch im zweitletzten Wirtschaftsjahr.

Keinem Verbandsmitglied stehen mehr als 2/5 der Stimmen zu.

Das Stimmrecht eines Verbandsmitglieds wird durch dessen Vertreter ausgeübt.
 
     

Für das Jahr 2016 ist der Wasserverbrauch des Jahres 2014 maßgebend.
Danach ergeben sich:

 
Wasserverbrauch
2014 in m³
 
Anzahl der
Stimmen
 
 
Stadt Boppard
VG Emmelshausen
VG Kastellaun
VG Loreley
VG St.Goar-Oberwesel
VG Rheinböllen
VG Rhein-Mosel
VG Rhein-Nahe
805.479
664.960
726.726
89.169
565.961
230.216
1.099.363
179.833
Summe
 
9
7
 8
1
6
3
11
2
47
 
        

Verbandsvorsteher

 

ist seit dem 09. Juli 2009 (Wiederwahl am 14. Juli 2014)

der Bürgermeister der VG St. Goar-Oberwesel Thomas Bungert
sein Stellvertreter ist der Bürgermeister der VG Emmelshausen
Peter Unkel

 

 

 

Werkausschuss

 

Der Werkausschuß besteht aus je vier Vertretern bzw. Stellvertretern und dem Verbandsvorsteher. Hinzu kommen zwei Vertreter der Beschäftigten und deren Stellvertreter, welche mit beratender Stimme im Werkausschuß vertreten sind. Die Vertreter und Stellvertreter werden von der Verbandsversammlung für die Dauer der Wahlzeit der kommunalen Vertretung gewählt.

Der Verbandsvorsteher führt den Vorsitz mit der Maßgabe, dass im Werkausschuß jeder eine Stimme hat.

 

Derzeitige Mitglieder: (seit dem 14.07.2009)

 

 

Vertreter

Bgm. Dr. Bersch, Stadt Boppard
Bgm. Seibeld, VG Rhein-Mosel
Bgm. Keimer, VG Kastellaun
Bgm. Unkel, VG Emmelshausen


Vertreter der Beschäftigten:

Herr Grabe, Lutz
Herr Sisterhenn, Thomas
Stellvertreter

Herr Riediger

Herr Endris, Klaus

Bgm. Groß, VG Loreley
Bgm. Imig, VG Rheinböllen

   

Herr Görgen, Marco

Herr Mallmann, Jens

Werkleiter

 

Es werden ein Werkleiter und sein Stellvertreter (Vertreter im Verhinderungsfall) bestellt. Dies sind zurzeit:

 

 

Werkleiter

Herr Steffen Liehr

Stellvertreter

Herr Manfred Gruhn